Mitwirkung Ortsplanungsrevision

Mitwirkung Ortsplanung

Während der letzten sechs Jahre befasste sich der Gemeinderat und die Ortsplanungskommission mit der Gesamtrevision der Ortsplanung. Die Ortsplanung legt den Grundstein für die künftige Entwicklung der Gemeinde.

Mitwirkung
Die Mitwirkungsunterlagen zur Gesamtrevision der Ortsplanung können vom 19. Januar bis 23. Februar 2024 während den Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.
Die Unterlagen werden ab dem 19. Januar 2024 auch auf der Website der Gemeinde aufgeschaltet.

Eingaben
Bis am 23. Februar 2024 sind Sie herzlich eingeladen mitzuwirken und uns Ihre Meinung zur Ortsplanungsrevision schriftlich mitzuteilen. Die Eingaben können per Post an den Gemeinderat Walterswil oder per E-Mail an gemeindepraesidium [at] walterswil [dot] ch () oder gemeindeschreiberamt [at] walterswil [dot] ch () gesendet werden.

Grundeigentümerverbindliche Planungsinstrumente:
1. Bauzonenplan (1:2000)
2. Gesamtplan (1:5000)
3. Erschliessungsplan mit Baulinien und Strassenkategorien (1:2000)
4. Zonenreglement vom 4. Dezember 2023 (Synopse und neues Reglement)

Diese Reglemente werden durch die Gemeindeversammlung verabschiedet:
5. Baureglement vom 4. Dezember 2023 (neues Reglement und Version mit Änderungen)
6. Planungsmehrwertausgleichreglement

Zur Orientierung liegen vor:
7. Raumplanungsbericht nach Art. 47 RPV
8. Naturinventar Walterswil vom 21. Dezember 2020
9. Räumliches Leitbild Walterswil vom 6. Juni 2019
10. Vorprüfungsbericht Amt für Raumplanung vom 27.10.2022
11. Präsentation Mitwirkungsanlass